4.11. – 7.11.21

D21/Spots: Die ‚Äěperfekte‚Äú Schwungbahn

Ausstellung

Ausstellungsdauer  4.11. – 7.11.21

K√ľnstlerin Ya-Wen Fu

4. November: Er√∂ffnung, 18 Uhr
5. & 6. November: Live-Installations-Performance von Ya-Wen Fu und Wolfgang Zarnack (Sound Design in Zusammenarbeit mit Daniel Romero), jeweils 20 Uhr
ver­bind­li­che Anmeldung bit­te an office@d21-leipzig.de

6. November: K√ľnstlerinnengespr√§ch (Moderation: Nora Frohmann), 21 Uhr

Im Projekt Metamorphose expe¬≠ri¬≠men¬≠tiert die tai¬≠wa¬≠ni¬≠sche K√ľnstlerin Ya-Wen Fu mit ver¬≠schie¬≠de¬≠nen Technologien und ver¬≠wen¬≠det die Kraft ihres K√∂rpers als Medi¬≠um, um Objekte in Schwung zu ver¬≠set¬≠zen. Die Performer:innen ver¬≠k√∂r¬≠pern meta¬≠pho¬≠risch unter¬≠schied¬≠li¬≠che sozia¬≠le Rollen. Mit den ange¬≠leg¬≠ten K√∂rpererweiterungen erzeu¬≠gen die an den K√∂rpern befes¬≠tig¬≠ten Bewegungssensoren Live-Ger√§usche. Ausgehend von Versu¬≠chen zur Wechselwirkung von Geschwindigkeit und Masse wird die ‚Äúper¬≠fek¬≠te‚ÄĚ phy¬≠si¬≠ka¬≠li¬≠sche Schwungbahn von einer exter¬≠nen Kraft gest√∂rt. Die Objekte zie¬≠hen sich gegen¬≠seitig an und zer¬≠bre¬≠chen. Die Performance spie¬≠gelt gegen¬≠w√§r¬≠ti¬≠ge Lebensweisen ‚ÄĒ Technologien spre¬≠chen das Recht zu Verwandlungen, zur Tr√§gheit und zur Deutung von Realit√§t ab. 

Der Kunstraum ist am Freitag (5. November) und Samstag (6. November) von 15‚Äď21 Uhr sowie am Sonntag (7. November) von 15‚Äď19 Uhr ge√∂ffnet.

 

Gefördert durch

Logo Kulturstiftung des Freistaates SachsenLogo Stadt Leipzig Kulturamt