26. Jan–12. Feb 2017

WDS #7: Hra/nińćen√≠

Ausstellung

2017 Material Recht

Ausstellungsdauer: 26. Jan–12. Feb 2017

Künstler_in: Petra Lellakova und Vladimira Vecerova, David Prilucik, Vojtech Rada, Lucie Rosenfeldova

Kurator_in: Tereza Hruskova

Hranińćen√≠ ist ein wenig gebr√§uch¬≠li¬≠ches tsche¬≠chi¬≠sches Wort, das das Verh√§ltnis zwei¬≠er benach¬≠bar¬≠ter Dinge oder Wesen beschreibt, √§hn¬≠lich dem Teilen einer Grenze mit Etwas oder Jemanden. Es kann mit ‚ÄěUmrandung‚Äú nur grob √ľber¬≠setzt wer¬≠den. Wenn das Wort getrennt wird Hra/nińćen√≠, erge¬≠ben sich durch die¬≠se klei¬≠ne √Ąnderung die bei¬≠den Worte ‚ÄěSpiel‚Äú und ‚ÄěZerst√∂rung‚Äú. Wir leben in einer Zeit in der vie¬≠le Grenzen und Grenzlinien √ľber¬≠tre¬≠ten und durch¬≠kreuzt wer¬≠den ‚Äď im posi¬≠ti¬≠ven wie im nega¬≠ti¬≠ven Sinn. Das Spiel ist ein Weg, die ein¬≠ge¬≠fah¬≠re¬≠nen Regeln zu ver¬≠√§n¬≠dern und eine M√∂glichkeit, die¬≠se Grenzen zu √ľber¬≠win¬≠den. Die Ausstellung Hra/niceni pr√§¬≠sen¬≠tiert f√ľnf jun¬≠ge tsche¬≠chi¬≠sche K√ľnstler_innen, die in ihren k√ľnst¬≠le¬≠ri¬≠schen Ans√§tzen Videos als ein heu¬≠te sehr ver¬≠brei¬≠te¬≠tes Kommunikationsmittel nut¬≠zen. Aus unter¬≠schied¬≠li¬≠cher Perspektive stel¬≠len sie √§hn¬≠li¬≠che Fragen √ľber per¬≠s√∂n¬≠li¬≠che Freiheiten und for¬≠mu¬≠lie¬≠ren die These, dass die Welt per¬≠ma¬≠nent durch digi¬≠ta¬≠le Medien, Datensammlungen und per¬≠ma¬≠nent genutz¬≠tes Internet mani¬≠pu¬≠liert wird. Die k√ľnst¬≠le¬≠ri¬≠schen Arbeiten benut¬≠zen dabei das ‚ÄěBild‚Äú sowohl als direk¬≠ten Verweis als auch als Metapher.

Die Window Display Show #7 ist jeweils von Freitag bis Montag ab 20 Uhr bis zum Morgengrauen in den Schaufenstern des D21 Kunstraum zu sehen.

Gefördert durch:

Logo Stadt Leipzig Kulturamt