15. Jul 2017 15.00–17.00h

Taking a Stroll within the Blockchain ‚Äď Performative Translations of Do-It-Yourself Governance

Workshop

Foto: Elisabeth Pichler

2017 Material Recht

Künstler_in: Elli KuruŇü

Kurator_in: Lena Br√ľggemann, Lena von Geyso und Elisabeth Pichler

Kann uns Technologie mit der Kraft aus¬≠tat¬≠ten, uns eine Gesellschaft ohne Grenzen vor¬≠zu¬≠stel¬≠len? Wie k√∂nn¬≠te ein Welt ohne Nationalstaaten funk¬≠tio¬≠nie¬≠ren? In dem Workshop von Elli KuruŇü wird die Entkopplung des Rechts von tra¬≠di¬≠tio¬≠nel¬≠len Legitmationsorganen am Beispiel der Technologie der Blockchain the¬≠ma¬≠ti¬≠siert. Durch Blockchains k√∂n¬≠nen digi¬≠tal und peer-to-peer bin¬≠den¬≠de Vertr√§ge abge¬≠schlos¬≠sen, aus¬≠ge¬≠f√ľhrt und auf¬≠ge¬≠zeich¬≠net wer¬≠den. Dadurch k√∂n¬≠nen sie Funktionen √ľber¬≠neh¬≠men, die bis¬≠her staat¬≠li¬≠chen Institutionen vor¬≠be¬≠hal¬≠ten waren.

Der Workshop gibt einen Einblick in aktu¬≠el¬≠le Versuche, Autonomie und die Idee der Commons mit¬≠tels Blockchain-Technologie wie¬≠der¬≠zu¬≠ge¬≠win¬≠nen, und √ľber¬≠setzt die digi¬≠ta¬≠len Funktionen der Blockchain in einen papier¬≠ba¬≠sier¬≠ten Prozess, in dem die Workshop-Teilnehmer_innen die Blockchain gemein¬≠sam ver¬≠k√∂r¬≠pern.