30. Jan 2020

Voice and Space

Workshop

Foto: Alexander Baan

2020 Kontakt­-Aufnahmen

Künstler_in: Janneke van der Putten

Uhrzeit: 13.45 – 18h

In dem Workshop wird die Stimme hin¬≠sicht¬≠lich ihrer r√§um¬≠li¬≠chen Erfahrung unter¬≠sucht. Durch eine Deep Listening Session und einen Soundwalk mit ver¬≠bun¬≠de¬≠nen Augen wer¬≠den wir unse¬≠re Sinne erfor¬≠schen und uns den Bewegungen und Kl√§ngen unse¬≠res eige¬≠nen K√∂rpers bewuss¬≠ter wer¬≠den. Wir wer¬≠den mit einem ein¬≠fa¬≠chen K√∂rperaufw√§rmen begin¬≠nen, gefolgt von grund¬≠le¬≠gen¬≠den Stimm√ľbungen. Der Workshop besteht aus Gruppeninterventionen und Performances, die die Akustik und die Charakteristika des Raumes erfor¬≠schen, wobei wir unter ande¬≠rem unse¬≠re Stimmen auf unge¬≠wohn¬≠te und her¬≠aus¬≠for¬≠dern¬≠de Weise gemein¬≠sam erfor¬≠schen wer¬≠den und unse¬≠re Erfahrungen in Zeichnungen und Gespr√§chen reflek¬≠tie¬≠ren. Es ist kei¬≠ne Gesangserfahrung erfor¬≠der¬≠lich. Bitte bringt beque¬≠me und regen¬≠fes¬≠te Kleidung, Gymnastikmatten oder Decken mit.

Der Workshop hat eine begrenz­te Teilnehmeranzahl. Um Anmeldung unter k.zimmerhackl@gmx.de wird gebe­ten.
Bitte schickt mit der Anmeldung auch 1‚Äď2 S√§tze √ľber euren Hintergrund oder euer Interesse zur Vorbereitung des Workshops.

Mehr Infos:
http://jannekevanderputten.nl/tag/workshop/
https://www.d21-leipzig.de/ausstellung/slide-your-fingers-to-begin-to-draw/

2020 Kontakt­-Aufnahmen