Mi, 30.6.21

Artist Talk mit Katarína Dubovská (online)

Gespräch

Zeit  18.00 Uhr

Anl√§sslich der f/stop-Satellit-Ausstellung [response_ability] im D21 Kunstraum, spricht Katar√≠na Dubovsk√° mit Julia Eckert, Kuratorin der Ausstellung, √ľber ihre k√ľnst¬≠le¬≠ri¬≠sche Praxis und ihre aktu¬≠el¬≠le Ausstellung.

Katar√≠na Dubovk√°s Arbeiten basie¬≠ren auf einem post¬≠fo¬≠to¬≠gra¬≠fi¬≠schen Ansatz und einem kon¬≠zep¬≠tu¬≠el¬≠len und bild¬≠haue¬≠ri¬≠schen Umgang mit dem Medium Fotografie. Durch das Experimentieren mit ver¬≠schie¬≠de¬≠nen, teils eigens ent¬≠wi¬≠ckel¬≠ten bild¬≠ge¬≠ben¬≠den Verfahren sowie der Aufl√∂sung und plas¬≠ti¬≠schen Neuformung von Bildmaterial wird Bestehendes immer wie¬≠der neu kon¬≠tex¬≠tua¬≠li¬≠siert und befragt. Haptische, tech¬≠no¬≠lo¬≠gi¬≠sche und dis¬≠kur¬≠si¬≠ve Auseinandersetzungen mit dem sie umge¬≠ben¬≠den Bildmaterial schaf¬≠fen so einen N√§hrboden f√ľr neue Formationen und Perspektiven. Die Ausstellung [response_ability] zeigt vor¬≠wie¬≠gend neue Arbeiten aus Katar√≠na Dubovsk√°s j√ľngs¬≠ten Werkgruppe Intertwined Conditions, in denen sie sich auf viel¬≠schich¬≠ti¬≠ge Weise mit der Wirkungsmacht von Materie aus¬≠ein¬≠an¬≠der¬≠setzt. Welche Potentiale und Herausforderungen f√ľr eine k√ľnst¬≠le¬≠ri¬≠sche Praxis birgt eine sol¬≠che post¬≠hu¬≠ma¬≠nis¬≠ti¬≠sche Perspektive?

Zoom-Link zur Veranstaltung