Videostill: Shahryar Nashat, Hustle in Hand
Videostill: Shahryar Nashat, Hustle in Hand

Eröffnung: 08.09.2016, 19 Uhr
Dauer: 09.09. bis 02.10.2016

Termine:

  • 10.9.2016, 20:00 Uhr: Gespräch mit Medientheoretiker Prof. Dr. Tilman Baumgärtel und Markus Zimmermann über die Verheißungen der Sharing Economy, des Co-Konsums und über die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Teilen und Tauschen.

  • 02.10.2016, 12–15 Uhr: Workshop zu Kulturen des Schenkens in Kooperation mit interaction Leipzig e.V.

Künstler_innen: Iván Argote, Catalina Bauer, Annina Frehner, Thomas Locher, Shahryar Nashat, Markus Zimmermann

Kuratorin: Lena Brüggemann 
Kuratorische Assistenz: Christiane Fiebig

Weiterlesen …

Bild: Peter Grosse, „me & you“ von Markus Zimmermann
Bild: Peter Grosse, „me & you“ von Markus Zimmermann

Schenken ist allerorts eine weitverbreitete soziale Handlung an die unterschiedlichste Motive gekoppelt sind. Schenker_in und Beschenkte_r bewegen sich dabei oft zwischen Verpflichtung und Freiwilligkeit, zwischen Eigennutz, Vertrauen und Anerkennung des Gegenübers. Der Workshop im D21 Kunstraum spürt diesem mehrdeutigen Prozess des Austauschens nach und sucht mit diskreten Gesten und großen Gaben nach den Grundlagen unseres Zusammenlebens.

Termin: 02.10.2016, 12–15 Uhr

Weiterlesen …

Foto: Isaak Broder
Foto: Isaak Broder

Noch bis zum 2.10.2016 kannst du in der Ausstellung “Take me, Tiger” übernachten.

Für die Ausstellung im D21 Kunstraum Leipzig hat Marcus Zimmermann die Arbeit »Schlafen & Sprechen« entwickelt, die den Besucher_innen die Möglichkeit gibt, in der Ausstellung zu übernachten – ein Angebot, das vor allem auf Menschen abzielt, die ihre Wohnung vermieten und in der Zeit einen Ersatzschlafplatz brauchen.

Buchung: »Schlafen & Sprechen«